UA-90542220-1

FKK - Urlaub in Frankreich

France 4 naturisme

Arna...

...liegt im Südwesten im französischen Baskenland und heißt ursprünglich Arnaoutchot. Weil diesen Zungenbrecher aber nur die hier einheimischen Basken richtig aussprechen können, wird es von vielen nur kurz Arna genannt. Die Franzosen lieben übrigens auch sonst Abkürzungen, die einen zur Verzweiflung bringen können.

In Arna  begegnet Ihnen kilometerlanger Sandstrand so weit das Auge reicht. Die "Côte d'Argent" (Silberküste) macht hier ihrem Namen alle Ehre. Ausgedehnte Spaziergänge am Strand, Angeln, Muscheln suchen, Surfen und natürlich Sonnen und Baden sind hier angesagt. Brandung, Sonne (hoffentlich meistens), Dünen und duftender Pinienwald vermitteln Ihnen das absolute Urlaubsgefühl und helfen Ihnen, sich zu entspannen und zu erholen. Arna ist nicht das größte unserer Zentren, beherbergt in der Hochsaison auf 45 Hektar aber höchstens 3.500 Gäste und ist damit weitäufig genug, um kein Gefühl der Enge aufkommen zu lassen. Es ist das kleinste der FKK-Gelände am Atlantik südlich der Gironde und der Beweis, dass schiere Größe allein für sich kein Qualitätsmerkmal bedeutet. Hier wird allergrößter Wert auf die Pflege der Werte der Freikörperkultur und deren Lebensphilosophie gelegt.

Die Anlage erstreckt es sich über bewaldete Hügel, die wohl einst als Dünen entstanden und nun bewaldet sind. Die Pinien spenden fast überall Schatten, obwohl die lichten Baumkronen genug Sonne hindurch lassen, um auch auf dem Campingplatz oder vor dem Chalet die Sonne genießen zu können.

Das Bad im Atlantik mit seiner Brandung ist immer wieder ein Erlebnis, auch wenn das Wasser nicht die Temperaturen des Mittelmeers erreicht. Im Juli und August werden es maximal 22 oder 23 Grad, je nach Meeresströmung, aber dadurch, dass das Wasser meist stark bewegt ist, empfindet man es auch bei 19 Grad als angenehm. Der Badestrand wird sehr aufmerksam von bestens ausgebildeten staatlich organisierten Rettungsschwimmern bewacht. Beachten Sie unbedingt deren Anweisungen!

Der Weg zum Strand führt über eine mäßig hohe Düne, die man, weil sie naturschutzrechtlich streng geschützt ist, nur auf dem befestigten Weg überqueren darf, um die fragile Vegetation im Sand nicht zu beeinträchtigen. So intakt wie sie ist, schützt sie perfekt vor Stürmen.




Das äußerst vielfältige Freizeitangebot dürfte für jeden, gleich welchen Alters, (ab 3 gibt es den Miniclub) etwas bieten. Es gibt spezielle Angebote für die Jugend, die immer sehr zahlreich vertreten ist, außerdem Sport, Kunsthandwerk, Kulturelles und abends Unterhaltung. Ein Highlight ist jeden Freitag das Varieté im Freilichttheater, eine Talentshow von Gästen für die Gäste, für die unter fachkundiger Anleitung ganze Woche über geprobt wird.

Vom gut sortierten Lebensmittelgeschäft mit Fleisch-, Obst- und Gemüseabteilung sowie Gemischtwaren und Zeitungen, den Fischladen bis zur Bäckerei gibt es auf dem Platz alles für den täglichen Bedarf.

Montags gibt auf dem Areal vor der Rezeption einen Abendmarkt mit regionalen Produkten.


Das gastronomische Angebot besteht aus dem Restaurant mit traditioneller französischer Küche, einem weiteren Restaurant für Fischspezialitäten und einer Pizzeria. Wer weder zum Essen gehen noch kochen will, kann Fertiggerichte kaufen. Der Eintritt in das Hallenbad mit der Wasserrutsche und zu den beheizten Becken im Freien ist kostenlos.
Arna ist etwa eine Autostunde von Biarritz entfernt, bis zum malerischen Saint-Jean-de Luz mit seinem Thunfischhafen ist es kaum weiter. Das französische Baskenland liegt vor der Haustür, und der spanische Teil dieser Region ist auch ohne weiteres erreichbar. Der Küstenradweg entlang des Atlantiks wird immer perfekter, es lohnt sich deshalb sehr, Fahrräder mitzunehmen. Man kann zwar auf dem Platz auch Räder mieten, aber mir zum Beispiel ist mein eigenes Gefährt lieber.

Wegen der großen Nachfrage empfiehlt es sich, möglichst frühzeitig zu reservieren.

Preise Unterkünfte

⇒zur Prüfung der Verfügbarkeit und Reservierung geht es HIER












Preise Camping-Stellplätze

⇒zur Prüfung der Verfügbarkeit und Reservierung geht es HIER

Sind noch fragen offen? Rufen Sie einfach an (08765/920 924, täglich Montag bis Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr) und Sie werden umfassend informiert.

Auch die fernmündliche Reservierung ist ohne weiteres möglich. Die anfallenden Formalitäten werden dann nebenbei unbürokratisch am Telefon für Sie erledigt. Auch so bekommen Sie die kostenlose Option und Sie ersparen sich das lästige Ausfüllen von Formularen.


Die Adresse:

Domaine Naturiste Arnaoutchot
5006 route de Pichelèbe
F 40560 Vielle St Girons


⇒zurück zur Startseite