FKK - Urlaub in Frankreich

France 4 naturisme


Unterwegs in Frankreich, Covid-19

Liebe Freunde von France 4 naturisme,

zu Hause und in Frankreich sind wir von den Einschränkungen betroffen, die für die Bekämpfung der Covid-19-Pandemie eingeführt wurden. Frankreich befindet sich im Lockdown und die Bevölkerung leidet zur Zeit sehr. Die Lage ist ernster als im Frühjahr 2020. Einreisebeschränkungen nach Frankreich wie vor dem 15.06.2020 gibt es aber zur Zeit nicht. Die Lage bleibt dynamisch, hängt weltweit von der Entwicklung des Infektionsgeschehens ab und ist zudem leider von politischen Interessen geprägt.

Die Saison ist 2020 ist glücklich vorüber. Es gab nur einige wenige, denen das Risiko einer Reise auf unsere Ferienanlagen zu hoch war. Viele, darunter auch ich, haben sich an die vorgeschriebenen und empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen gehalten und ihren Urlaub in Frankreich verbracht. Es war und ist kein Problem, auf den weitläufigen Campingplätzen von France 4 naturisme Abstand zu halten, Hygieneregeln zu beachten und den Aufenthalt zu genießen! Es macht keinen Sinn, Vorschriften auszureizen und Verhaltensweisen zu testen, die möglicherweise gerade noch toleriert werden. Wenn im Gegenteil jeder von uns so vorsichtig wie nur irgend möglich ist, hilft das uns allen!

Im Herbst 2020 stiegen in Frankreich wie auch in Deutschland und anderen Nachbarländern die Ansteckungszahlen besorgniserregend. Wie sich die Lage im Frühjahr 2021 zum Beginn unserer nächsten Reisesaison darstellen wird, weiß heute noch niemand. Wir hoffen jedoch alle...

Die bisherige Erfahrung nährt tatsächlich die Hoffnung, dass 2021 im Frühjahr, wenn sich das Leben wieder nach draußen verlagert, die Zahl der Infektionen so weit zurückgeht, dass Reisen nach Frankreich ohne weiteres möglich sein werden sind und das Risiko eines Aufenthalts für die Reisenden akzeptabel sein wird. Dazu ist noch nicht absehbar, inwieweit die zu erwartenden Impfkampagnen bis dahin fortgeschritten sind. Die ersten Zulassungsanträge für Impfstoffe liegen schon vor; es gibt also Anlass für vorsichtigen Optimismus.
Die Ferienanlagen bieten ausnahmslos schon jetzt Reservierungen an. Es gibt zwar zur Zeit noch keine allgemeinen staatlich verordneten Regelungen über Gutschriften bei notwendigen Stornierungen wegen behördlicher angeordneten Beschränkungen. Zweifellos würden in diesem Fall wieder Lösungen angeboten, wenn dies erforderlich werden sollte. Wir lassen Sie sicher nicht im Stich! Das Streben nach Ihrer Zufriedenheit ist unser oberstes Gebot!

Es spricht nach meiner Sicht also alles dafür, den Urlaub 2021 entsprechend der persönlichen Vorlieben zu planen und sich über die rechtzeitige Reservierung die gewünschte Unterkunft oder den Stellplatz zu sichern. Das finanzielle Risiko hierfür halte ich für vernachlässigbar. Umbuchungen in die nächste Saison waren bisher immer möglich.

Ich werde mich auch künftig bemühen, hier auf dieser Seite Informationen zur aktuellen Lage zu liefern, soweit sie den Urlaub mit France 4 naturisme betreffen.

Die offiziellen deutschen Risikomaßnahmen für Reisen ins Ausland ändern sich laufend. Informieren Sie sich bitte deshalb auch auf der Webseite des Auswärtigen Amtes (Außenministerium), auf denen Sie alle Reisewarnungen finden und die ständig aktualisiert wird.

Die französische Regierung stellt die Corona-App "Stop-Covid" zur Verfügung. Sie wurde von den französischen Datenschützern als gut befunden. Sie nutzt Bluetooth, ähnlich wie die deutsche Corona-App, um  Handynutzer zu warnen, die sich mindestens 15 Minuten in einem Abstand von weniger als einem Meter zu einem positiv getesteten Covid-19-Patienten  aufgehalten haben. Die Daten werden anonymisiert und die Nutzung der App ist freiwillig und kann auch von ausländischen Touristen genutzt werden. Sie kann kostenlos von der Regierungsseite (https://www.economie.gouv.fr/stopcovid) und den gängigen App-Stores heruntergeladen werden und läuft auch in deutscher Sprache.

Wenn Sie sich wegen Ihrer Reisepläne und zu unseren Anlagen näher informieren wollen, nutzen Sie am einfachsten das Kontaktformular oder rufen Sie mich gerne an (08765 920 924). Auch auf Ihre Anfrage per E-Mail an meine Adresse info@france4.de antworte ich so schnell wie möglich.


Unterwegs

Wie sind Sie in Frankreich mit Wohnmobil, Wohnwagen oder dem Zelt unterwegs? Frankreich verfügt über ein dichtes Netz von Campingplätzen, das von den Franzosen intensiv genutzt wird, um dort Freizeit, verlängerte Wochenenden und Urlaub zu verbringen. Für den nicht eingeweihten, der weder von Mundpropaganda noch von Erfahrungen anderer profitieren kann, empfehle ich für die Durchreise oder für Touren durch das Land die Campingplätze, die von vielen Städten und Gemeinden auch in der tiefsten Provinz unterhalten werden. Wenn Sie auf der Suche nach einer Übernachtung sind und sehen ein Hinweisschild CAMPING MUNICIPAL (gemeindlicher/städtischer Campingplatz), dann steuern Sie diesen unbedingt an. Diese Plätze sind gepflegt, niemals überteuert, eben ordentlich verwaltet und bei den Franzosen sehr beliebt. Eine Homepage gibt es dafür hier. Auf der interaktiven Karte können Sie die für Sie interessanten Regionen anklicken. Oben auf dem Seitenanfang kann man die deutsche Übersetzung wählen, die auf dem Sprachdienst von Google basiert.

 


E-Mail
Anruf
Karte
Infos